Für die an unserer Schule unterrichteten Jahrgänge gelten aktuell folgende Termine:

  • Bis zum 21. April 2020 findet kein Unterricht statt.
  • Ab dem 22. April werden alle Schülerinnen und Schüler verbindlich mit Aufgaben zur häuslichen Arbeit versorgt. Über unser Arbeitsportal IServ wurde über die Umfänge und organisatorischen Abläufe informiert.
  • Ab dem 11. Mai beginnt der Präsenzunterricht für die Jahrgangsstufe 12. Über eine Teilung der Kurse und den organisatorischen Rahmen wird jeweils per E-Mail informiert. Auf besondere Rücksicht auf die Einhaltung der Hygienevorgaben wird gebeten.
  • Ab dem 18. Mai beginnt der Präsenzunterricht für die Jahrgangsstufen 9 und 10.
  • Ab dem 3. Juni beginnt der Präsenzunterricht für die Jahrgangsstufen 7 und 8.
  • Ab dem 15. Juni beginnt der Präsenzunterricht für die Jahrgangsstufen 5 und 6.

Für Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 5 – 8 ist eine Notbetreuung in Ausnahmefällen möglich, sofern sie noch nicht am regelmäßigen Unterricht teilnehmen. Diese findet in kleinen Gruppen von der 2. – 6. Stunde statt. Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Erziehungsberechtigte in kritischen Infrastrukturen oder Berufszweigen tätig sind, deren Wirken in öffentlichem Interesse steht. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
  • Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.
  • Beschäftigte in Bereichen zur Aufrechterhaltung der allgemeinen Versorgung der Bevölkerung, z. B. Lebensmittel-, Energie, Wasserversorgung...

Um diesen Notdienst nutzen zu können, ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail an das Sekretariat erforderlich. In besonderen Härtefällen wenden Sie sich gern direkt an die Schulleitung.

Verhalten Sie sich im Hinblick auf die derzeitige Notlage bitte verantwortungsbewusst und vermeiden Sie nicht notwendige Sozialkontakte. Wir wünschen uns allen, dass wir diese schwierige Zeit gut überstehen.

Die Schulleitung


Weitere verbindliche Informationen zu diesem Thema bieten: