Im Rahmen der Veranstaltung "Jugend trainiert für Olympia", nahm die Handballmannschaft am Kreisgruppentscheid teil.

"Alle Jahre wieder" stellt der Schulverein einen Tannenbaum in der Pausenhalle auf, der mit großem Basteleinsatz von unseren Fünftis geschmückt wird.

Nicht nur diese vielbesungene und berühmte Meile in Sankt Pauli haben die Jugendlichen aus Achim am letzten Samstag gesehen, sondern eine ganztägige Erkundungstour durch Hamburg erlebt.

Am Mittwoch, dem 16. November blieben die Schülerinnen und Schüler der Sprachlernklasse und deren Paten freiwillig in der Schule, um hier gemeinsam einen Nachmittag zu verbringen. Soweit verständlich – aber in der Zeit gemeinsam zu schreiben und dichten, das konnten sie sich im Vorfeld selbst nicht so recht vorstellen.

Vom 19. bis 26. Oktober 2016 nahmen 20 Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs am Ungarnaustausch teil und besuchten Budapest. Begleitet wurden wir von Frau Dehning und Herrn Kahlstorf.

Am 26. und 27. Oktober 2016 fand im Rahmen der Veranstaltung "Jugend trainiert für Olympia" der Kreisentscheid in der Sportart Handball statt.

Am Mittwoch, dem 26.10.2016 besuchte die Sprachlernklasse mit ihren Lehrkräften Almuth Potyka und Ulrike Kompch das Infomobil des deutschen Bundestages, welches drei Tage in Achim seine Türen für Interessierte geöffnet hatte.

Vom 22.09. bis zum 29.09. waren 30 Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs in Roses, einer Kleinstadt in der Nähe von Barcelona im Nord-Osten Spaniens.

In diesem Spätsommer und Herbst dürfen wir ein paar gackernde Gäste in unserem Schulgarten begrüßen. Für fünf Wochen besuchen uns fünf Hennen, die von den Schülerinnen und Schülern der fünften Klassen bestens betreut werden. 🐔🐔🐔🐔🐔

Während der Exkursionswoche im September, in welcher die Jahrgänge 6, 8 und 12 auf Fahrten unterwegs waren sowie der Jahrgang 10 im Betriebspraktikum arbeitete, nutzen einige der in Achim gebliebenen Klassen die ruhigere Atmosphäre am Cato, um sich außerunterrichtlichen Dingen zu widmen.

So lautet das Fazit der Schülerinnen und Schüler der Sprachlernklasse nach einem sehr intensiven und arbeitsreichen Wochenende in der Jugendherberge Worpswede.

Der zutrauliche Seehund Cati kam uns letzte Woche während des Ruderkurses der elften Klasse des Catos im alten Ölhafen besuchen und zeigte keine Scheu.

Am Freitag, dem 09.09.2016, fand bei uns im Cato die Berufsinformationsveranstaltung "Abi – Was nun?" statt, an der die Jahrgänge 9, 10, 11 und 12 teilnahmen.

Am Tag der Einschulung begrüßte auch der Schulverein unsere neuen Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern. Unter den neuen Mitgliedern verloste der Schulverein zehnmal einen "Cato-Mulus".

Unter diesem Motto stand der Begrüßungsgottesdienst für die neuen Fünftklässler. Wir alle haben Talente. Wir sollen sie einbringen und nicht verstecken, damit das Leben bunt wird, und das Leben in der Gemeinschaft gelingt.